Latte Macchiato, Cappuccino und Milchkaffee

Latte Macchiato, Cappuccino und Milchkaffee

Latte Macchiato, Cappuccino oder Milchkaffee?

Wo liegt der Unterschied?

Optisch relativ leicht zu unterscheiden, denn Latte Macchiato wird meist in einem hohen Glas, Cappuccino in mittleren bauchigen Tassen mit Milchschaum, und Milchkaffe in einer großen Kaffeetasse serviert.

Grundsätzlich einmal werden alle drei Warmgetränke mit Kaffee und Milch zubereitet.

 

latte-macchiato_2Latte Macchiato

Der Latte kommt aus Italien und bedeutet gefleckte Milch. Dies ist optisch deutlich zu erkennen. Drei voneinander getrennte Schichten Milch und Kaffee kommen in einem Glas perfekt zur Geltung.

Die Zubereitung erfordert etwas mehr Geschick.

Die Milch wird sehr stark aufgeschäumt, bis ein fester Milchschaum entsteht. Ganz unten wird warme Milch eigegossen, darauf wird der Milchschaum platziert. Zuletzt ganz vorsichtig, langsam und in einem dünnen Strahl, wird ein einfacher Espresso durch die Milchschaumdecke hineingegossen. Der Milchschaum muss erhalten bleiben. Da der Milchschaum viel Luft enthält setzt sich der Espresso ab und es entstehen die farblich getrennten Schichten.

Cappuccino

Als erstes kommt Espresso in die Tasse und danach leicht aufgeschäumter, cremiger Milchschaum. Das Mischungsverhältnis ist ein Drittel Espresso und zwei Drittel Milch/Milchschaum. Dadurch, dass der Espresso zuerst in die Tasse kommt, kann sich die Crema auf dem Milchschaum absetzen.

Milchkaffe

Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass Milchkaffee nicht aus Espresso, sondern mit starkem Kaffee im Mischungsverhältnis halb/halb zubereitet wird. Die Milch wird leicht aufgeschäumt und anschließend gleichzeitig mit dem Kaffee in die Tasse gefüllt. Durch die Vermengung von Milch und Kaffee entsteht die besondere Konsistenz des Milchkaffes.

Heiße Milch und Milchschaum

Die Milch sollte einen Fettgehalt von 3,5% haben, dann lässt sie sich gut aufschäumen und hat auch mehr Dichte, wodurch der Espresso, der weniger Dichte hat, auf dem Milchschaum liegen bleibt. Die Temperatur der Milch sollte 70° nicht übersteigen.

Cappuccino